Ponystunden

Die Stunde ist aufgeteilt in: Pony putzen, satteln und zäumen mit anschliessendem, geführtem Ausritt im Gelände. Während dem Ausreiten wird den Kindern vieles über die Ponies erzählt und gleichzeitig einfache Reittechniken geschult. Jedes Kind hat einen eigenen Ordner, und nach dem Ausritt erhält es ein Theorieblatt über das Erlernte. Kinder, die schon «sattelfester» sind dürfen grössere Ponies oder Pferde reiten. Je nach Ausbildungsstand auch frei, d.h. ohne das sie geführt werden.

 

 

 

 

 

 

Jeden Montag und Dienstag trifft sich immer eine Ponygruppe (8 Kindern) bei uns. Erfahren Sie mehr auf der Seite Ponygruppe.

Reituntericht

Die Kinderreitschule Zürich unterrichtet Kinder auf dem Pferd ab dem 9. Lebensjahr. Wir sollen der beste «Anfangsreitlehrer» sein, wo das Kind im Mittelpunkt steht und das Reiten an zweiter Stelle kommt. Das Kind hat noch viel Zeit im Laufe der Jahre das Reiten zu perfektionieren, aber es wird nur EINE Einführung in den Reitsport geben. Der Unterricht basiert auf der Körpersprache der Pferde und wird sehr spielerisch aufgebaut.