Letzte Nacht, vom Dienstag 12.6. auf den Mittwoch 13.6.18, ist unser wunderbare Hunter von uns gegangen.

Nach den letzten drei sehr intensiven, aber auch wunderschönen Jahren, die er trotz seiner fortschreitenden Krankheit den damit einhergehenden Einschränkungen noch geniessen konnte und bis am letzten Tag Lebensfreude zeigte, ging er letzte Nacht über die Regenbogenbrücke.

Noch nie haben wir ein so tapferes Pferd gesehen.